Wissenswertes rund um Grünabfälle und Weihnachtsbäume
Grünabfälle und Weihnachtsbäume

Grünabfälle
Grünabfälle können im Salzlandkreis über die zweimal im Jahr stattfindenden Grünabfallsammlungen entsorgt werden. Die Grünabfallsammlungen finden im Frühjahr (März, April) und im Herbst (Oktober, November) statt. Die bei den Sammlungen anfallenden Grünabfälle werden an den Abfuhrtagen der Bioabfallbehälter abgeholt.
Bei Grünabfall handelt es sich um pflanzliche Abfälle, insbesondere Baum-, Hecken- und Strauchschnitt, Gras- und Rasenschnitt, Laub und Beetabraum und Pflanzenreste.
Einzelstücke sollten höchstens ein Gewicht von 25 kg, eine Länge von 2,0 m und einen Durchmesser von 30 cm haben.

Baumschnitt


Annahmestellen für Grünabfälle
Grünabfälle können in Kleinstmengen (PKW, Einachsanhänger) ganzjährig, den Öffnungszeiten entsprechend, kostenlos an den Umladestationen und Wertstoffhöfen abgegeben werden. Bei größeren Mengen stehen gebührenpflichtige Container des Abfallwirtschaftsbetriebes zur Verfügung.

Weihnachtsbäume
Weihnachtsbäume ohne schadstoffhaltigen Baumschmuck werden an den Abfuhrtagen der Bio-abfallbehälter abgeholt. Die Abfuhrtermine finden Sie hier.

Hinweis! Grünabfälle und Weihnachtsbäume sind frühestens ab 16:00 Uhr des Tages vor dem Ab-holungstag spätestens jedoch bis 06:00 Uhr am Abholungstag bereitzustellen.


Seite zurück Zurück